Die schöne Hülle

März 1983 bis April 1983

Takako Araki, Keramik aus Japan

März 1983 bis April 1983

Neuerwerbungen 1977 bis 1982

März 1983 bis August 1983

Josef Hoffmann, Wien

Mai 1983 bis August 1983

Gillian White & A. Siegenthaler

Juni 1983 bis August 1983

10 Goldschmiede aus Padua und anderer Künstlerschmuck

September 1983 bis November 1983

Keramik aus der Sammlung

September 1983 bis Februar 1984

Papierobjekte - Eine neue künstlerische Sprache

Dezember 1983 bis Februar 1984
Papier, dieses so alltägliche Material, hatte bisher in der Kunst nur die dienende Funktion, Träger für Zeichnung und Grafik zu sein. In neuerer Zeit haben Künstler in Europa und den USA eine Vielfalt von Möglichkeiten entdeckt, mit Papier zu arbeiten – sei es industriell gefertigt oder handgeschöpft. Durch Schichten, Reissen, Knittern, Flechten, Modellieren entstehen dreidimensionale Kunstwerke, die dem Papier ungeahnte ästhetische Wirkungen entlocken. Jeder der 13 Künstler aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich, den USA und der Schweiz verfolgt eine sehr individuelle Richtung. Ergänzend dazu wird eine didaktische Ausstellung über Papier aus Pflanzenfasern von Claudie und François Hunziger gezeigt.